Themabewertung:
  • 0 Bewertung(en) - 0 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
WISMEC Reuleaux RX GEN3 Box Mod - 300 Watt Akkuträger
RE: WISMEC Reuleaux RX GEN3 Box Mod - 300 Watt Akkuträger
#61
@Älpler
Nein ich bin nicht hochrangig sondern einfacher User und Rentner
Ich danke euch allen das ihr mir bei meiner Unwissenheit geholfen habt, ich erwähne niemanden separat, da ich keinen bevorzugen will.
Zitieren
RE: WISMEC Reuleaux RX GEN3 Box Mod - 300 Watt Akkuträger
#62
Für gewöhnlich hat jedes Forum eine Suchfunktion, die auf Eingabe von Stichworten reagiert und einem betreffende Stellen, sogar markiert, anzeigt.
Gruß, Wolfgang
Nichtmehrraucher seit 06.07.2018
Im Gegensatz zum Hirn meldet sich der Magen, wenn er leer ist.
Zitieren
RE: WISMEC Reuleaux RX GEN3 Box Mod - 300 Watt Akkuträger
#63
(17.07.2020, 12:51)Toefken schrieb: Kommt ihr euch nicht langsam verarscht vor? :-)

Na, manchmal kommt man sich schon vor wie Alexa Zwinker Aber ich sehs so, das Forum hat ja auch
in gewisser Weise die Funktion einer Enzyklopädie, sprich Menschen mit ähnlichen Probleme wie der
TE können, wenn sie denn um die Suchfunktion wissen, einfach die Lösungen nachschlagen.

Das dieses Vorgehen, nämlich das aneignen von Wissen durch Selbststudium, immer mehr zu einem
Relikt vergangener Tage wird ist zwar bedauerlich, aber vermutlich nicht mehr aufzuhalten. Inzwischen
weiss die Armbanduhr besser über den körperlichen Zustand bescheid als der Hausarzt und Selbstdiagnosen
sowie Medikation gehören inzwischen ja zum guten Ton.

Neulich habe ich meine Krankheitssymptome bei Google eingegeben. Resultat war das ich entweder
Krebs habe...oder eine kaputte Zylinderkopfdichtung....

Um auf das Abblättern des Lackes rund um den 510er einzugehen...das kann vorkommen. An dieser Stelle
wird der Lack unter Umständen durch das einsetzen des 510er und die fortwährende Beanspruchung durch
das auf- und Abschrauben des Verdampfers besonders strapaziert. Resultat sind vermutlich dann Mikrorisse,
durch die das Liquid, das sich unter vielen Verdampfern ansammelt (Gründe dafür sind Kondens, undichter 510er,
ausgelaufenes Liquid beim befüllen usw usf.), aufgrund seiner Kriecheigenschaften zwischen Lack und Körper des
Akkuträgers kommt. Dadurch verliert der Lack die Haftung zum AT und blättert ab.

Soweit zumindest meine Erklärung, da ich das Vorhandensein von Nitroverdünnung im Liquid für relativ
unwahrscheinlich halte. Biggrin
Zitieren
RE: WISMEC Reuleaux RX GEN3 Box Mod - 300 Watt Akkuträger
#64
Erst mit Kontaktspray am AT rumhantieren, dann wundern, wenn der Lack schaden nimmt.... tsss tsss Blink
[Bild: footer1474564983_15733.png]
Zitieren


Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste

www.webhostone.de
Dieses Forum läuft atomstromfrei dank WebhostOne