Themabewertung:
  • 0 Bewertung(en) - 0 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
Bugatti Vapor ROYALE oder die hässlichste, edle e-Pfeife der Welt
RE: Bugatti Vapor ROYALE oder die hässlichste, edle e-Pfeife der Welt
#11
Campbell...  Blink  WTF  Laugh
[Bild: footer1474564983_15733.png]
Zitieren
RE: Bugatti Vapor ROYALE oder die hässlichste, edle e-Pfeife der Welt
#12
Versteh nicht, was die Diskussion hier soll. Ne, ist ja keine Diskussion, sondern es wird ein Produkt in den Dreck gezogen, was man noch nicht mal in der Hand hielt :-)
Eigentlich zum totlachen!

Mich spricht das Teil auch nicht an, aber wisst ihr was es kostet, wenn ein Bugatti Designer, der auch ab und an für Porsche arbeitet, so etwas designt?
Abgesehen davon, ist das Teil aus hochwertigem Material aus dem Vollen gefräst...das ist nicht billig. Auch China kann gute Produkte fertigen, wenn der Auftraggeber Dieses bezahlt.

Das Teil ist für Leute gemacht, denen es gefällt und es sich leisten können, kein Mainstream.
Ob einem das Design gefällt ist ja wohl rein subjektiv.

Die Pfeife ist wohl einem Bugatti aus den 50ern gewidmet. Klar, das kostet Geld.
Ne Stutt-Art ist aber teilweise teurer ;-)
Regt ihr euch auch auf, weil ein BMW (oder Bugatti) teurer als ein Skoda ist, wenn beide das gleiche leisten?
Zitieren
RE: Bugatti Vapor ROYALE oder die hässlichste, edle e-Pfeife der Welt
#13
Skoda? Wen interessiert hier Skoda? Der Maßstab ist Dacia! Hyaene
Zeige Gesicht und Rückgrat mit dem
Querdenker-Attest im trendigen Alu-Case mit Intelligenzbommel
Sei ein Rebell und drehe dem Staat eine Nase! Das Attest befreit von der Unterdrückung durch die unwürdige Maskenpflicht und wurde von namhaften medizinischen Kapazitäten ohne Skrupel und Verstand ausgestellt.
Zitieren
RE: Bugatti Vapor ROYALE oder die hässlichste, edle e-Pfeife der Welt
#14
Es darf doch wohl jeder schreiben wie sie ihm gefällt, oder?
Ich persönlich finde es ist eine Wunderschöne Kloschüssel.
Gruss Älpler
Zitieren
RE: Bugatti Vapor ROYALE oder die hässlichste, edle e-Pfeife der Welt
#15
Ich fahr nen Duster II...Vorführwagen und bar bezahlt...

@Toefken: was hat dich denn plötzlich zum Moralapostel und Dramaqueen gemacht?! Wie findste denn die Pfeife...cool? Dann sag doch einfach Deine Meinung. Deine Meinung über anderer Leute Meinung, interessiert keinen!

Das Teil ist hässlich UND viel zu sauteuer! Biggrin (...find ich, und behaupte nicht, für die Allgemeinheit zu sprechen!)
Naja, Klopapier wird nie ein Wertpapier, solange lauwarmes Wasser und weicher Waschlappen auch sehr gut funktionieren Laugh
Zitieren
RE: Bugatti Vapor ROYALE oder die hässlichste, edle e-Pfeife der Welt
#16
Ach Yoman, müssig, sehr müssig...hab alles gesagt, was ich meinte schreiben zu müssen. Dem ist nichts hinzuzufügen Pfeif
Zitieren
RE: Bugatti Vapor ROYALE oder die hässlichste, edle e-Pfeife der Welt
#17
dito Zwinker
Naja, Klopapier wird nie ein Wertpapier, solange lauwarmes Wasser und weicher Waschlappen auch sehr gut funktionieren Laugh
Zitieren
RE: Bugatti Vapor ROYALE oder die hässlichste, edle e-Pfeife der Welt
#18
Also „in den Dreck gezogen“ finde ich jetzt auch eine bisschen arge Wortwahl. Warum gleich so aufgebracht?
[Bild: footer1474564983_15733.png]
Zitieren
RE: Bugatti Vapor ROYALE oder die hässlichste, edle e-Pfeife der Welt
#19
Wenn jetzt noch die Meinung eines E-Pipe-Aktivisten erlaubt ist: Eine Pfeife, die aussieht wie eine gestylte Schnabeltasse ist schon ziemlich geschmacklos. Aber wem's gefällt...

Das absolut Haarsträubende aber ist der Preis. Was ich mir für das Geld eine edelste, handgemachte High-End-E-Pipe kaufen kann, da will ich gar nicht drüber nachdenken.

Edit: Das kann man mMn auch weder mit hochwertigem Material, aus dem Vollen gefräst noch einem Bugatti aus den 50ern schönreden.
Zitieren
RE: Bugatti Vapor ROYALE oder die hässlichste, edle e-Pfeife der Welt
#20
Die Designidee an sich kritisiere ich ja auch nicht, die ist schon irgendwie cool, nur das Ergebnis sieht halt dämlich aus für ne Dampfe. Und was den Preis angeht, naja, wenn ich die 500 Schleifen über hätte für ne Edelpfeife, würde es dann doch eher ne Yog's mit Dicodes werden, statt nem Stück Design mit kleinem eingebauten Akku, mickriger Leistung und unbekannter Elektronik. Ich glaub, am meisten stört mich der fest verbaute Akku, anderer Verdampfer ist vermutlich auch nicht möglich.

Und, um eins klarzustellen, wenn einer das Ding unbedingt haben muss, und dann Spass damit hat, sei demjenigen das von ganzem Herzen gegönnt...find das halt persönlich "in keinster Weise mein Ding", sonst würde ich ja auch nicht darüber herziehen Smile Die SMOK Guardian III war cool, nur leider nur 18350er, und deshalb nicht genutzt. Sad
Naja, Klopapier wird nie ein Wertpapier, solange lauwarmes Wasser und weicher Waschlappen auch sehr gut funktionieren Laugh
Zitieren


Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste

www.webhostone.de
Dieses Forum läuft atomstromfrei dank WebhostOne