Themabewertung:
  • 0 Bewertung(en) - 0 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
YDDZ V1 "Verbesserter Flashi?"
RE: YDDZ V1 "Verbesserter Flashi?"
Ausgefüllter Kreis,  Dreieck zeigt nach unten, ganz offen.
Diese Position 40% offen. Ganz wichtig,  da ohne Dochte in Betrieb.

   
Braid it!   [Bild: attachment.php?aid=25404]
Zitieren
RE: YDDZ V1 "Verbesserter Flashi?"
Auch wenn ich es zwischendurch einmal geschafft habe, den LC-Ring mit der Dreiecksspitze nach oben einzubauen ( Blushing ), kam mir, als ich das bemerkte, doch in den Sinn, dass sich jemand bei der Entwicklung möglicherweise Gedanken gemacht hatte und die Spitze sinnvollerweise in Richtung der Markierungen in Form der drei kleinen Schweinchen Kreise auszurichten sei.

Dieses Gedankengut im Sinn habe ich das Gerät dann soweit als nötig demontiert und - entsprechend korrigiert - wieder zusammengesetzt. Seitdem sieht es wieder stimmig aus und liefert in diesem Zustand (mittlere Dreiecksspitze nach unten in Richtung der Kreise) auch wieder die oben von mir beschriebenen Ergebnisse. Und so konnte ich auch - mithilfe der leicht  verschobenen Watte - die Verdampferkammer, wie oben schon detailliert beschrieben, gezielt fluten, indem ich die Dreiecksspitze auf den vollen Kreis (bei Frontansicht ganz links bzw. von oben gesehen ganz rechts im Uhrzeigersinn) ausgerichtet habe.

Und da Deine o.a. Fotografien, lieber @werz, kaum spiegelverkehrt sind (ausgehend vom sichtbaren Schriftzug auf dem VD), sollte man davon ausgehen können, dass entweder Du oder {@xxxbullpitxxx und ich} von 2fdeal eine "Sonderanfertigung" erhalten haben. Jedenfalls ist der Öffnungs- bzw- Schließmechanismus deines und unserer Verdampfer sichtlich gegenläufig.

Da laut diesem Faden ja auch schon andere Mitglieder den YDDZ V1 erhalten und auch im Einsatz haben, können wir ja mal fragen, in welcher Stellung die LC bei ihnen geöffnet bzw. geschlossen ist. Anmerkung: es geht hier um die Liquid Control des Verdampfers/Atomizers YDDZ V1 und nicht diejenige der Mitglieder...  Mad  

Zumindest haben bislang @Brummer und jetzt auch @Kubiba unsere Version bestätigt: bei vollem Kreis, also links bei Frontansicht oder im Uhrzeigersinn bei Draufsicht von oben, ist die LC voll geöffnet.  Huepf

Also hast Du wohl wirklich eine Sonderedition, da wir (zumindest bis hierher) in der Überzahl sind und uns - wie ich doch hoffe - immer noch in einer Demokratie bewegen, in der die Mehrheit (meistens) zählt. Wobei wir Minderheiten natürlich auch nicht unterdrücken wollen.

Wie wäre es, wenn wir uns auf das Folgende einigen:

"Beim YDDZ V1 ist die Liquid Control exakt zu 50% geöffnet bzw. geschlossen (oder auch umgekehrt), sobald die Spitze des Dreiecks im LC-Ring genau auf den zur Hälfte gefüllten bzw. geleerten (oder auch umgekehrt), mittleren Kreis der LC-Markierung und somit - in Verlängerung - genau auf die Luftschraube des Verdampfers ausgerichtet ist.

Zum vollständigen Öffnen bzw. Schließen (oder auch umgekehrt) der LC muss die Dreiecksspitze jeweils bis zum Anschlag des LC-Ringes nach links bzw. rechts (oder auch umgekehrt) bewegt werden, so dass sie entweder genau auf den vollen/leeren (oder auch umgekehrt) Kreis oder den nur durch eine Kreislinie dargestellten Kreis ausgerichtet ist.

Ob dies zum Kokeln direkt ab Dampfbeginn oder ggf. zur unmittelbaren Überflutung der Verdampferkammer führt, hängt davon ab, ob die LC in der gewählten "Endstellung" zu 100% geöffnet oder geschlossen (oder auch umgekehrt) ist und ob die Watte - mit oder auch ohne die Hilfe von Dochten - so verlegt ist, dass sie die Liquidkanäle zwar genügend abdichtet, aber das zum Dampfen erforderliche Liquid in genügendem Maß in die Verdampferkammer eindringen lässt."  Laugh

Wäre nett, da nochmal einen Juristen drüberschauen zu lassen, um ganz sicherzugehen, dass der obige Text auch durchgehend korrekt und stimmig ist.  Hilfe

lg helli56
Zum [Bild: attachment.php?aid=1224] geht's hier lang...





Zitieren
RE: YDDZ V1 "Verbesserter Flashi?"
Na gut, meinetwegen:-)
...aber nur ausnahmsweise, wenn auch e. jandl sein ok gibt

lg
werz99
Zitieren
RE: YDDZ V1 "Verbesserter Flashi?"
OK, alles klar, Hand drauf.  Shakehands2
Na wenn Du zu dem noch einen direkten Draht hast, wundert mich ja gar nix mehr, auch nicht deine Sonderedition. Ich widerspreche Dir dann auch besser nicht mehr und gehe besser davon aus, das wir anderen höchstwahrscheinlich einer Fälschung aufgesessen sind. Und noch schöne Grüße an Ernst nach ebenda (das war zumindest lt. Wikipedia seine letzte Anschrift) ... Ph34r

lg helli56
Zum [Bild: attachment.php?aid=1224] geht's hier lang...





Zitieren
RE: YDDZ V1 "Verbesserter Flashi?"
Jo genau, lauter fälschungen.

lg
werz99
PS: Schönen gruß von ernst, er findet das lustig, meint er.
Zitieren
RE: YDDZ V1 "Verbesserter Flashi?"
Lustig passt aber eigentlich nicht ganz zu Ernst, oder?!? Laugh

So, genug off-topic für heute. Jetzt können wir langsam mal wieder "ernst" werden:

Ja, wie ich schon sagte:
Ein schöner Atomizer. Und wenn man (endlich) weiß, wie er genau funktioniert, incl. Postless Deck, Top Fill und Liquid Control, mit oder ohne Dochte, dann ist er nicht nur schön, sondern auch einfach zu handhaben, siff- und kokelfrei, wartungsarm und solide; nicht zu vergessen der Geschmack, die Dampfentwicklung und die Geräuscharmut beim Dampfen, also alles in allem wie sein großes Vorbild.

Ich bin jedenfalls sehr zufrieden mit meinem YDDZ V1, egal, wie die LC geöffnet/geschlossen wird; Hauptsache, es funktioniert.

Schönen Abend allen und lg,
helli56
Zum [Bild: attachment.php?aid=1224] geht's hier lang...





Zitieren
RE: YDDZ V1 "Verbesserter Flashi?"
Dem schließ ich mich allen ernstes an:-)

Beim überprüfen der obgenannten tatsachen musste ich feststellen, dass der kleine o-ring unten am kamin absolut aufgearbeitet war. Wurde durch einen lelebek ersetzt und ich hoff der hält das bewegen der LC besser aus.

lg
werz99
Zitieren
RE: YDDZ V1 "Verbesserter Flashi?"
Heute ist hier auch einer eingetroffen, von 2FDeal aus dem German Warehouse.

   

Das Driptip habe ich gegen eines vom Dvarw getauscht, der gelbe Stummel ist nix für mich.
Es sind U*ton ES-Dochte verbaut, die 1,4 mm Luftschraube sowie eine ES-Wicklung @ 0,85 Ohm, die Coilbeinchen habe ich auf 4 mm gekürzt. Damit liegt die Wicklung knapp über dem Boden.

Jo, läuft und schmeckt gut, ich bin zufrieden.

Es ist die 1,2mm Luftschraube verbaut (1,4 gibbet ja nich)
Viele Grüße vom Rhein
Norbert

[Bild: footer1459098132_14304.png] [Bild: attachment.php?aid=844]
Zitieren
RE: YDDZ V1 "Verbesserter Flashi?"
Ich Versuche mich auch gerade an diesem Gerät. Mit den DLC-Dochten ist die LC aber immer offen, oder?
Dampfgewohnheiten: Selbstwickler, MTL, meist TC, 3mg Nikotin.
Zitieren
RE: YDDZ V1 "Verbesserter Flashi?"
Wieso sollte sie? Wenn Du die LC ganz öffnen und ganz schließen kannst, kannst Du sie auch irgendwo dazwischen einstellen.
Zitieren


Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste

www.webhostone.de
Dieses Forum läuft atomstromfrei dank WebhostOne