Themabewertung:
  • 0 Bewertung(en) - 0 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
YDDZ V1 "Verbesserter Flashi?"
RE: YDDZ V1 "Verbesserter Flashi?"
#91
Das passiert, wenn Du einen Smiley aus der forumeigenen Sammlung anklickst? Blink
Du musst sie gar nicht einbinden, nur antippen.
...und außerdem das, was meine Sistas gesagt haben.

[Bild: attachment.php?aid=31617]
Zitieren
RE: YDDZ V1 "Verbesserter Flashi?"
#92
(07.03.2020, 15:18)Sissi67 schrieb: Das passiert, wenn Du einen Smiley aus der forumeigenen Sammlung anklickst?  Blink
Du musst sie gar nicht einbinden, nur antippen.

Super  so etwa?
Die schärfsten Kritiker der Elche waren früher selber welche.  (F.W. Bernstein)
Zitieren
RE: YDDZ V1 "Verbesserter Flashi?"
#93
Genau so.
Steile Lernkurve! Super2
...und außerdem das, was meine Sistas gesagt haben.

[Bild: attachment.php?aid=31617]
Zitieren
RE: YDDZ V1 "Verbesserter Flashi?"
#94
(07.03.2020, 15:28)Sissi67 schrieb: Genau so.
Steile Lernkurve!  Super2

Dankeschön Sissi, der Tag ist gerettet  Zwinker
Die schärfsten Kritiker der Elche waren früher selber welche.  (F.W. Bernstein)
Zitieren
RE: YDDZ V1 "Verbesserter Flashi?"
#95
Seit gestern hab ich das teil auch. Ja, tut wie ein bekannter VD:-)

Gewickelt hab ich ihn wie vermutlich vom erfinder gedacht:
Fertigdochte bündig hinein...(wenn man sie aus mesh machen möchte:die haben etwas über 8mm länge)
   

Die 2,5mm wicklung mit 0,93 ohm und 0,3mm ES-draht beim festschrauben mit dem wickeltool auf dem rand aufliegend, watte durch - passt
   
...und wie man sieht hinterlassen die dochte schöne abdrücke in der watte. - So hat man auch keine instabilitäten, da die watteenden eigentlich am boden aufliegen.

Reinlegen lassen hab ich mich von der beschreibung der LC in beitrag #64:
Zitat:wobei rechts LC=zu und links LC=ganz auf ist (von vorn aufs Luftloch betrachtet).
Das ist genau nämlich umgekehrt. - Dreieck zeigt auf Symbole:
Ausgefüllter kreis - links = zu,
   

nur kreislinie - rechts = offen.
   

Halbe/halbe-Kreis - Mitte = 50% offen.

Aber dazu meinte ja schon ein gewisser ernst jandl: LINK :-))


Tut was er soll und funktioniert stabil...

lg
werz99
edit: Kaum spottet man ein wenig haut einem die forensoftware die bilder durcheinander...aber jetzt passts:-) - zumindest im 2. anlauf:-)
Zitieren
RE: YDDZ V1 "Verbesserter Flashi?"
#96
Bei mir ist es genau anders herum.

Ausgefüllter kreis offen
Linien Kreis zu
Zitieren
RE: YDDZ V1 "Verbesserter Flashi?"
#97
Dann meldet sich hier auch noch einmal ein gewisser Beitrag #64 zu Wort:

bei meinem Gerät ist es - wie bei @xxxbullpitxxx - ebenfalls genau anders herum. Ich habe das jetzt noch einmal verifiziert, da ich zunächst mit den Begriffen "ausgefüllter Kreis" und "Kreislinie" nichts anfangen konnte und froh war, dass ich die drei Kreise und das Dreieck überhaupt entdeckt hatte. Blushing

Bei genauer Betrachtung mit der Lupe kann ich für mein Modell (gekauft bei 2fdeal am 17. Januar 2020, also noch vor den chinesischen Feiertagen und Corona) die folgenden Aussagen zur Liquidkontrolle bestätigen:

Kreislinie (rechts) - LC geschlossen
Halber Kreis (Mitte) - LC 50% offen
Voller Kreis (links) - LC komplett geöffnet.

Tongue Tongue Tongue

Bei der Watteverlegung ohne Einsatz von Dochten sollte die Wicklung auf dem postless Deck möglichst hoch angebracht werden, so dass die Watte-Enden, die aus der Wicklung austreten, unmittelbar unter den Zuflusslöchern vom Tank liegen, um diese genügend abzudichten. Je tiefer die Wicklung auf dem Deck liegt, desto höher müssen die Watte-Enden modelliert werden, um den gleichen Effekt zu erzielen, was gleichzeitig dazu führt, dass die Watte-Enden und somit das gesamte Watte-Konstrukt immer instabiler werden. Zwinker

Bei mir (relativ tiefe Wicklung in Höhe des Luftloches) hatte die Watte jetzt ohne Dochte so lange gehalten und den Tank abgedichtet (seit meinem o.a. Beitrag vom 3. März), bis ich die Verdampferkammer gerade zur Kontrolle geöffnet habe; da ich beim Schließen aber nicht daran gedacht habe, die Watte vor dem erneuten Schließen nochmal explizit etwas nach oben zu drücken, bekam ich sofort die Quittung, indem sich der zuvor noch knapp zu einem Viertel gefüllte Tank genüsslich in die darunter befindliche Verdampferkammer entleerte. Shy

Um sicherzugehen also den YDDZ V1 am besten so bestücken, wie oben bei @werz99 zu sehen.

lg helli56
Zum [Bild: attachment.php?aid=1224] geht's hier lang...





Zitieren
RE: YDDZ V1 "Verbesserter Flashi?"
#98
Ich habe auf diese Punkte garnicht geachtet. Biggrin
Von oben im Uhrzeigersinn drehen = LC offen,
gegen den Uhrzeigersinn = geschlossen.
Ich habe die DLC-Dochte eingesetzt, funktioniert alles problemlos. Smile
Grüße und "Gut Dampf" aus dem Bergischen Land, Klaus Dampf03
Zitieren
RE: YDDZ V1 "Verbesserter Flashi?"
#99
Sag' ich doch. Laugh
Zum [Bild: attachment.php?aid=1224] geht's hier lang...





Zitieren
RE: YDDZ V1 "Verbesserter Flashi?"
Man sollts ja auf meinen fotos erkennen, dass es auf meiner sonderanfertigung von 2fdeal so ist:-)

Aber ein kleiner tipp: Wenn die spitze des dreiecks nach unten auf die 3 punkte zeigt dann habt ihrs auch alle richtig.-) Sonst müsst ihr halt den LC ring einfach umdrehen.

lg
werz99
Zitieren


Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste

www.webhostone.de
Dieses Forum läuft atomstromfrei dank WebhostOne