Themabewertung:
  • 1 Bewertung(en) - 5 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
VTC5A ist nicht mehr der Akku erster Wahl
RE: VTC5A ist nicht mehr der Akku erster Wahl
#31
Dampfzeit 160306,57
Seit wann, also seit welchen Chargen der vtc4 und 5a ist das denn so?

Edith fügt an: oder ist das generell so bei allen vtc4/5a auf welchen Murata statt Sony steht?

Zing, Minifit, Bogati, Rose V3, eGo V2 mit RBA, Supreme RDTA V2, Hussar, Goblin V2, OBS Crius 2
In ewiger Dankbarkeit der vPipe2 welche mir den Umstieg ermöglichte
[Bild: 5xic]
Zitieren
RE: VTC5A ist nicht mehr der Akku erster Wahl
#32
(23.12.2019, 02:32)Copra schrieb: Es ist wirklich schade das der Pico 75w sich nicht so einstellen lässt das er maximal 50-60w ausgeben kann.
...
Aber nein, der 21700 Pico muss sich ja bis 100w einstellen lassen. Echt schade das man das nicht irgendwie einstellen kann.
ArcticFox?
Sleep - Eat - Vape - Repeat
Pyro-frei seit 12.12.2009 Jippie
Vorsicht: Meine Beiträge können Nuancen von Humor und/oder Ironie enthalten
Zitieren
RE: VTC5A ist nicht mehr der Akku erster Wahl
#33
Aus meiner persönlichen Erfahrung (nie unter 0,6 Ohm in 18650 Mods dampfend)
schwächeln die Samsung 20S leider deutlich ggü. den alten VTC5A bei der Kapazität Sad
Von daher sind die für mich leider ein Fehlkauf.
Isch resch mich auch nimmer uf.
Raus der Blase, rein in die Zukunft ->vapingisnottobacco.eu/de
Zitieren
RE: VTC5A ist nicht mehr der Akku erster Wahl
#34
(23.12.2019, 09:42)Bloodyold schrieb: Aus meiner persönlichen Erfahrung (nie unter 0,6 Ohm in 18650 Mods dampfend)
schwächeln die Samsung 20S leider deutlich ggü. den alten VTC5A bei der Kapazität Sad
Von daher sind die für mich leider ein Fehlkauf.

Du meinst bei einem geregelten AT mit einem Akku? Oder redest du jetzt vom mechanisch?

@scholly:
Achwas. Danke für den Link. Das schau ich mir mal an Smile


@Don Max:
Für mich hörte sich das so an das wohl schon immer so gewesen sein soll nur wurde das jetzt erst richtiggestellt. Vlt kann da noch jemand anders was zu sagen der mehr weiß.

Ich habe hier auf jeden Fall 2 verschiedene VTC5A Akkus wie ich grad sehe.
Einmal steht dort gar kein Name drauf (nur wie der Akku heißt und die Nummer) und einmal die neueren VTC5A Akkus wo Maruta drauf steht.

Handelt es sich bei den Akkus wo kein Maruta drauf steht noch im die originalen Sony Akkus?
Fand ich damals sowieso komsich das dort kein Herstellername auf den Akkus drauf stand.
Zitieren
RE: VTC5A ist nicht mehr der Akku erster Wahl
#35
@Copra
Es sind bei mir geregelte Akkuträger gemeint.
Isch resch mich auch nimmer uf.
Raus der Blase, rein in die Zukunft ->vapingisnottobacco.eu/de
Zitieren
RE: VTC5A ist nicht mehr der Akku erster Wahl
#36
Mooch hat auch die Sony VTC5A 2016 schon als 25A Akku eingestuft.

https://www.e-cigarette-forum.com/thread...ry.746719/
Zitieren
RE: VTC5A ist nicht mehr der Akku erster Wahl
#37
Der VTC5A hat sowieso immer nur eine trügerische Sicherheit geboten. Bei einem durchlegierten FET sind die Zellen nicht sicherer als andere Zellen und da spielt es überhaupt keine Rolle was der AT letztendlich auf der Ausgangsseite liefern kann.
Wenn man eine hohe Sicherheit haben möchte bleiben nur starke Zellen in Verbindung mit einem Chipsatz der eine gute alte Schmelzsicherung verbaut hat. Da fällt mir z.b. der DNA200 ein.
Zitieren
RE: VTC5A ist nicht mehr der Akku erster Wahl
#38
@Bloodyold dann spielt der Widerstand aber keine Rolle sondern deine Watteinstellung.
Und ich gehe mal davon aus das du von einem AT mit einem Akku redest?
Zitieren
RE: VTC5A ist nicht mehr der Akku erster Wahl
#39
(23.12.2019, 09:42)Bloodyold schrieb: Aus meiner persönlichen Erfahrung (nie unter 0,6 Ohm in 18650 Mods dampfend)
schwächeln die Samsung 20S leider deutlich ggü. den alten VTC5A bei der Kapazität Sad
Von daher sind die für mich leider ein Fehlkauf.

Genau da liegt das Problem, entweder höhere Belastbarkeit oder höhere Kapazität. Zwinker
Da muss jeder für sich entscheiden, wie er damit umgeht. Smile
Grüße und "Gut Dampf" aus dem Bergischen Land, Klaus Dampf03
Zitieren
RE: VTC5A ist nicht mehr der Akku erster Wahl
#40
So ganz nebenbei, weil es einige hier in Nebensätzen raushauen: Die Akku-Regeln haben sich nicht geändert. Lediglich die Einsortierung eines konkreten Akku-Modells.

Und was jemand nun befremdlich findet oder nicht, kann er gerne daheim für sich oder mit Freunden im stillen Kämmerlein ausmachen. Aber nicht hier. Um da gleich die Bremse wieder einzulegen.
Zitieren


Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste

www.webhostone.de
Dieses Forum läuft atomstromfrei dank WebhostOne