Themabewertung:
  • 2 Bewertung(en) - 1.5 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
Zeigt her... eure Wicklung
RE: Zeigt her... eure Wicklung
#11
Danke binn vom Ergebnis mehr als begeistert . Ich komm mit 5 Windungen auf 0.3 ohm beim singel coil ,macht im tsunami mega dampf .... schmeckt gut und ist sofort da ...
Dafür hat sich die fussel Arbeit gelohnt?

5×0.3 ni 80 + 0.1 ss316l  Ohmy


Angehängte Dateien Thumbnail(s)
   
No Vaping - No Life Rolleyes
Vape or Diy
Zitieren
RE: Zeigt her... eure Wicklung
#12
Sehr saubere Coils, meinen Respekt
Zitieren
RE: Zeigt her... eure Wicklung
#13
Sieht klasse aus, habe auch zZ überall NiCr Framed Staples verbaut.
Zitieren
RE: Zeigt her... eure Wicklung
#14
Danke euch beiden !
Ja die Farmed stapels haben mich echt überzeugt
Is zwar mega viel Fummel Arbeit die kerne paralel zu
Halten aber es Lohnt sich auf jeden Fall
Mfg
Bernd
No Vaping - No Life Rolleyes
Vape or Diy
Zitieren
Zeigt her Eure Wicklungen (mit Foto)
#15
Wenn  ich das richtig sehe, gibt es diesen Thread im EDF noch nicht.
Im ERF war es einer, den ich immer interessiert verfolgt habe: Klick

Deswegen freue ich mich, wenn Ihr hier Eure Wicklungen ins Bild bringt, von allereinfachst bis höchst kompliziert und von absolut perfekt bis chaotisch Smile
Die Idee entstand wegen dieses Posts - die Coil-Bezeichnungen sagen mir nichts - please send Pic!  Smile
Danke im Voraus!

An bestehenden Thread angehängt.
[Bild: shylock.png]
Dampfstart 10/07, pyrofrei seit 8.4.09

"Man möchte manchmal Kannibale sein - nicht, um diesen oder jenen aufzufressen, sondern um ihn auszukotzen"
- J. N. Nestroy -

Zitieren
RE: Zeigt her Eure Wicklungen (mit Foto)
#16
Das ist eine gute Idee, Anneli, danke Smile
Ich hab mich gleich mal ein bisschen umgeschaut, auch im 3. Teil
http://www.e-rauchen-forum.de/thread-988...ngen+teil3
Braid it!   [Bild: attachment.php?aid=25404]
Zitieren
RE: Zeigt her... eure Wicklung
#17
Eine relativ unspektakuläre Wicklung im Coppervape Skyline RTA.

0.4er Edelstahldraht, 0.25Ohm, 2.5mm Innendurchmesser, 13-15W.
   

Gruß, Frank
Hier geht's zur Dampfpatenliste und zur Akkuliste    
[Bild: footer1496503529_17397.png] [Bild: attachment.php?aid=1230]
Zitieren
RE: Zeigt her... eure Wicklung
#18
Hallo,

hab gesten mal im Auftrag eines Freundes ihm ein paar Twisted Helix Claptons gebaut.

Material:

1 x Kerndraht aus 0.30er Edelstahl
1 x Manteldraht aus 0.20er Edelstahl
1 x Helix Mantel aus 0.30er Edelstahl

Für eine Coil, sagen wir mal einen 4 Winder, nehme ich alles in einer Länge von ca. 40 cm. Das ist daher so lang, weil ich hier twisten muss Zwinker.

Ablauf:

1. Ganz normal eine Clapton machen

2. Die fertige Clapton mittig teilen

3. Ich mache das Twisten und Helixieren (nennt man das so? *g*) in einem Schritt. Hierfür die 2 geteilten Claptons + einen Kerndraht für Helix ins Bohrfutter eines Akkuschraubers klemmen. Den Helixdraht in die Mitte setzen und die 2 Claptons jeweils außen legen. Die Enden aller 3 Drähte am anderen Ende mit einer guten Flachzange fixieren. Hier muss man genau schauen, das die Drähte gerade verlaufen und stramm sitzen. Dann langsam alles zusammen twisten und gut mit der Zange festhalten

4. Daraus nun eine Coil wickeln ist ohne Hilfsmittel eigentlich nicht machbar. Man kann das Konstrukt in eine Schraubzwinge fixieren und dann auf eine Wickelhilfe drehen, finde ich aber immer noch etwas mühselig. Hab mal in einem Amerikanischen YT Video was besseres gefunden...

5. Man nehme wieder seinen Akkuschrauber, steckt ein Ende des Drahtes ins Bohrfutter und nun steckt man eine normale Wickelhilfe oder ähnliches auch mit ins Bohrfutter. Das dünne Ende der Wickelhilfe ins Bohrfutter und dann so weit, bis die passende ID Größe der WH bündig am Bohrfutter sitzt. Nun nimmt man das andere Ende des Drahtes und fixiert es mithilfe einer Flachzange und hält den Draht genau gerade unter der Wickelhilfe und fängt nun an langsam den Schrauber laufen zu lassen. So bekommt man recht einfach und sehr sauber seine Coil aufgedreht. Das klappt natürlich auch mit vielen anderen Coilarten sehr gut, besonders wenn die was Aufwändiger und etwas mehr Material aufweisen Zwinker.

Hier nun das Resultat:
   

Durch den Helixdraht springt die Coil relativ schnell an, man muss also nicht erst einen Kaffee trinken, bis es dampft Zwinker. Je nach ID und Anzahl der Windungen, kommt man bei etwa 0,2 bis 0,4 Ohm raus. Ich nutze solche Coils gerne in meinen Tröpfler, aber auch, wenn einbaubar in RTAs oder RDTAs. In Tröpfler sind die echt sehr sehr gut und brauchen auch nicht so viel Watt/Temp. Der Freund nutzt die sehr gerne in seinem VGOD Elite RDA, daher habe ich ihm mal wieder welche gebaut und für mich auch ein paar in Reserve.

Hier mein VGOD Elite RDA mit so einer Coil bestückt, ein 4 Winder. Springt sehr schnell an, schmeckt sehr lecker und brutzelt kaum nach und das ungeregelt auf dem passenden VGOD Elite Tube. Für Zuhause eine Geile Kombi zum Liquid testen und mal Dicke Wölkchen machen Zwinker.

   

Demnächst mal wieder andere Coils, wenn ich wieder für Kumpels baue...

Wenn Fragen hier zu sind, einfach stellen, ich versuche zu helfen, so gut es geht.

Vape on
 VG Uwe

Dampfe seit Anfang August 2017 und bin Pyrofrei seit ca. September 2017
Zitieren
RE: Zeigt her... eure Wicklung
#19
Im Reload eine Tri-Core Fused (3*26/36GA NI80)welche auf 0.11 Ohm rauskommt und einen absolut dichten warmen Dampf auf der Dotsquonk liefert

   

Und neu in den Carnage gewandert ist eine Flapton (22/38GA NI80) welche auch bei ca 0.1 liegt und für massiv dampf sorgt.

   
Zitieren
RE: Zeigt her... eure Wicklung
#20
Sfc
2×0.4 SS304
       +
0.2 SS316
   

Ni80 Alien
3×0.4 Ni80
+
0.16 Ni80
   
No Vaping - No Life Rolleyes
Vape or Diy
Zitieren


Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste

www.webhostone.de
Dieses Forum läuft atomstromfrei dank WebhostOne