Themabewertung:
  • 4 Bewertung(en) - 2.75 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
VandyVape Mato RDTA
RE: VandyVape Mato RDTA
@kubiba,

Wer weiß, vielleicht liegts ja an der Farbe? Deine Bruni ist SS/silber mit dem rotbraunem DT, ich habs bei einer schwarzen probiert (mit dem grauen DT vom Gun-Mato) Zwinker

Wenn ich wieder daheim bin, probier ichs mal bei anderen Brunis. In Ermangelung weiterer Matos kann ich noch keine anderen DTs testen.

Am Rande bemerkt: das DT sitzt auch im Mato selbst nicht eben bombenfest. Es fällt zwar nicht raus, aber dran hochheben kann ich ihn nicht.


Edit hat seitenwechselbedingt noch ne Anrede eingefügt.
Ö-Tratsch und Ö-Meta bitte hier ablagern: der andere Ö-Thread
Österreich - dampfrelevante Themen <--- bitte hier!
Zitieren
RE: VandyVape Mato RDTA
an meinem schwarzen MATO hängt gerade der VTBox250C...Driptip löst sich beim hochheben nicht Smile
Naja, Klopapier wird nie ein Wertpapier, solange lauwarmes Wasser und weicher Waschlappen auch sehr gut funktionieren Laugh
Zitieren
RE: VandyVape Mato RDTA
Da haben sie bei meinem wohl ne Runde zuviel abgedreht!
Ö-Tratsch und Ö-Meta bitte hier ablagern: der andere Ö-Thread
Österreich - dampfrelevante Themen <--- bitte hier!
Zitieren
RE: VandyVape Mato RDTA
versuch doch mal, ob du da nen schmal geschnittenen Klebestreifen unten um's Driptip legen kannst.
Naja, Klopapier wird nie ein Wertpapier, solange lauwarmes Wasser und weicher Waschlappen auch sehr gut funktionieren Laugh
Zitieren
RE: VandyVape Mato RDTA
Hab ich eleganter gelöst: vorhin einen zweiten mit ein paar Zusatzdriptips bestellt ... Blushing Biggrin
Ö-Tratsch und Ö-Meta bitte hier ablagern: der andere Ö-Thread
Österreich - dampfrelevante Themen <--- bitte hier!
Zitieren
RE: VandyVape Mato RDTA
Tach.

Da es um den Mato schon wieder still geworden ist, lupfe ich den Thread hoch und sage mal Bescheid, wie wir so zurechtkommen, der Mato und ich.

Er hat dauerhaft Platz genommen auf einem Squid Double Barrell, dafür habe ich ihn angeschafft, und versieht seinen Dienst als Woodruff- oder Woodruff-Vanille-Versorger. Er tut artig, was er soll, und er tut es mit den original eingesetzten Dochten, ohne auch nur den Anschein von Nachflußproblemen zu haben. Sehr brav, sehr unkompliziert.

Meine subjektive Meinung: Ich werde trotzdem nicht richtig warm mit ihm. Er ist mein erster Topcoiler und Versuch macht bekanntlich kluch, und ich schätze, mir liegt einfach dieses oben offene System nicht...ich mag beim Ziehen etwas mehr Gegenwehr. So wie es aussieht, bleiben das alte Ross Zeus sc und ich die besten Freunde.  Smile

Wer da anders beschaffen ist, ist wahrscheinlich zufrieden mit ihm.
Er ist bezahlbar, durch die merkwürdigen Plastefenster wahrscheinlich nicht leicht kaputtbar, leicht zu handhaben und sieht manierlich aus. Er ist nicht gerade sparsam - aber wayne? Der Zeus säuft wie ein Maultier und da stört es mich auch nicht.

So long, Matorianer.  Smile
...und außerdem das, was meine Sistas gesagt haben.

[Bild: attachment.php?aid=31617]
Zitieren
RE: VandyVape Mato RDTA
Ich dampfe den Mato mit halb geschlossener Airflow. Das reicht mir vom Zugwiderstand.
lg, Peter
Zitieren
RE: VandyVape Mato RDTA
So tu ich auch Smile
Ganz offen wäre mir zu offen Nowink
Braid it!   [Bild: attachment.php?aid=25404]
Zitieren
RE: VandyVape Mato RDTA
Mir isser eben auch halb offen zu offen.
Aber jeder Jeck ist anders. Smile
...und außerdem das, was meine Sistas gesagt haben.

[Bild: attachment.php?aid=31617]
Zitieren
RE: VandyVape Mato RDTA
Viertel offen? Dampf03
Braid it!   [Bild: attachment.php?aid=25404]
Zitieren


Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste

www.webhostone.de
Dieses Forum läuft atomstromfrei dank WebhostOne