Themabewertung:
  • 0 Bewertung(en) - 0 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
Ersatzteil-Aufbewahrung
RE: Ersatzteil-Aufbewahrung
#31
Bei dem Schubfachsystem bin ich geblieben, auch wenn sich die Schubsis inzwischen verdreifach haben. Foto ist ja schon ein 5 Jahre alt Biggrin
Die abgebildeten Gerätschaften sind neben vielen vielen anderen längst in einer der Krabbelboxen (Werkzeugkästen) Pfeif Dampfer


Angehängte Dateien Thumbnail(s)
   
dampfende Grüße
Jürgen

[Bild: attachment.php?aid=844]  [Bild: footer1344182199_2823.png]
Zitieren
RE: Ersatzteil-Aufbewahrung
#32
(25.01.2019, 13:19)Tom schrieb: Extra gekaufte Erweiterungsteile, Ersatzteiltütchen, Reserveakkus, Akkuzubehör etc kommt in Systainer unter meinem Schreibtisch
Hallo Tom, vielleicht wäre es möglich mal ein Foto eines offenen Systainers zu zeigen? Falls du Maße/Typbezeichnungen der Teile noch hast, wäre das echt hilfreich.

Die Teile gefallen mir wirklich gut; das könnte was werden.
Wer schweigt, stimmt nicht immer zu. Er hat nur manchmal keine Lust, mit Idioten zu diskutieren. (Albert Einstein)

[Bild: footer1518699630_18407.png][Bild: attachment.php?aid=844]
Zitieren
RE: Ersatzteil-Aufbewahrung
#33
Diese Systainer gibt es z.B. von Festool......
Haben aber ihren Preis...
rock´n´ roll never dies    

... nothing else matters      

Zitieren
RE: Ersatzteil-Aufbewahrung
#34
Servus.

Ja, die Dinger gibt es auch von Festool. Festool haben allerdings den T-Loc Verschluß, dieser bietet zwar die Möglichkeit einen unteren Systainer zu öffnen und aufzuklappen ohne die oberen abzunehmen, ich habe allerdings dann schon Türme kippen sehen wenn oben Übergewicht war.

Die von mir gezeigten TANOS-Systainer gibt es zwar auch mit T-Loc, mir ist die Schnapperverbindung an allen vier Ecken aber eindeutig lieber, so oft muß man da ja nicht rein. Wenn ich mir die Tanos und Festool-Systainer so ansehe dann sind sie zumindest optisch identisch, ich vermute das sie unter verschiedenen Namen aus der selben Herstellung kommen.

Zu den Maßen:
Tanos Mini Größe 1 hat
Außenmaße (HxBxT): 70 x 268 x 171 mm
Innenmaße (HxBxT): 50 x 248 x 158 mm

Tanos Mini Größe 2 hat
Außenmaße (HxBxT): 87 x 268 x 171 mm
Innenmaße (HxBxT): 67 x 248 x 158 mm

Die beiden Größen sind also nur unterschiedlich hoch Zwinker

So, hier nun mal zwei Bilder, daß Erste ohne Einsatz, daß Zweite mit Einsatz:
   
   

Man muß ehrlich sagen das der Einsatz selber bereits einiges an Platz verschlingt, ich selber habe nur in einem Systainer einen drin, in den anderen liegt das Zeug in Folienbeuteln lose drin.

Edit: In Beitrag 23 ist die Verlinkung zu den Tanos-Systainern drin.

Gruß Tom
Zitieren
RE: Ersatzteil-Aufbewahrung
#35
Tom, für die Schubladen kannst du auch solche Kleinteileeinsätze nehmen https://www.bauhaus.info/kleinteilemagaz...p/20631514 , die gibt es in verschiedenen Größen und Farben. Von der Höhe passen die perfekt rein, und nehmen nicht viel Platz weg.
Den Inawera Sesam-Fanclub findest du hier -> http://e-dampfen-forum.de/showthread.php?tid=170
Club 100% Dampfer Nr. 7

                     [Bild: attachment.php?aid=5735]

Zitieren
RE: Ersatzteil-Aufbewahrung
#36
Servus.

Mal den Thread wiederbeleben Laugh

Ich war heute nach längerer Pause mal wieder im Hornbach und habe dort was Neues entdeckt, nennt sich "Industrial L-Boxx Mini", ist 260 mm x 63 mm x 156 mm groß und stapelbar, dabei selbsteinrastend über die seitlichen Schnäpper, diese sind gefedert. Zum Lösen drücken dann gehen die Boxen auseinander. Sind ein klein wenig kleiner als meine Systainer, dafür kosten sie pro Stück nur 4,95€ und haben eine variable Inneneinteilung. Ich habe mir mal eine dieser Boxen mitgenommen um darin in der Arbeit mein Wickelzeug zu verstauen:
[attachment=26188]
[attachment=26189]
[attachment=26190]
EDIT: Das Wattepad ist ein großes Muji 70x90 Zwinker

Hier zu sehen bei Hornbach.de, da hat's auch kurze Videos dazu.

Gruß Tom
Zitieren


Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste

www.webhostone.de
Dieses Forum läuft atomstromfrei dank WebhostOne