Themabewertung:
  • 0 Bewertung(en) - 0 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
Joyetech Ocular 80W Box
Joyetech Ocular 80W Box
#1
Question 
Guten Abend,

der Eine oder Andere hat es vielleicht gelesen, der HWV hat auch mich erwischt und ich habe mir den (die oder das) Ocular zugelegt. Ich hatte schonmal eine Evic und weiß daher, daß man die Geräte per Software steuern kann. Für Ocular finde ich nur ein Firmwareupdate, keine Steuersoftware. Ich kann mich leider erst am Sonntag damit beschäftigen, da ich morgen auf einer Hochzeit bin (mit dem originalen Baby, ohne Schnickschnack). Bitte bitte erzähle mir jemand, wie ich das Baby steuere!

Vielen Dank im Voraus! Dampfer
Zitieren
RE: Joyetech Ocular 80W Box
#2
Ernste Frage?

Wenn du lesen kannst, schau in die Bedienungsanleitung.
Wenn du gucken kannst, schau auf Youtube. So alt dürfte der Ocular FotoalbumMP3PlayerAkkuträger nun auch nicht sein, dass es dazu keine Videos mehr gibt...

Verstehe nicht, warum du dir was kaufst mit 0 Vorkenntnis?

Aber vermutlich steuert der sich, wie fast alle ATs: 5-Klick an/aus, Leistungswahl mit hoch/runter (hat der Touchdisplay oder etwa Neigungssensoren?), Feuerbutton drücken...
Naja, Klopapier wird nie ein Wertpapier, solange lauwarmes Wasser und weicher Waschlappen auch sehr gut funktionieren Laugh
Zitieren
RE: Joyetech Ocular 80W Box
#3
Nicht per Software. Das kann die nicht. Und gib sehr auf den 510er acht, der ist nur eingepresst und hat sich bei manchen schon gelockert.
Wer in einem gewissen Alter nicht merkt, daß er hauptsächlich von Idioten umgeben ist, merkt es aus einem gewissen Grunde nicht. 

Curt Goetz
Zitieren
RE: Joyetech Ocular 80W Box
#4
(12.01.2019, 00:00)Yoman schrieb: [...]
Verstehe nicht, warum du dir was kaufst mit 0 Vorkenntnis?
[...]

Moin,

wohl wie ich, wenn das Ding für 30 Öcken rausgehauen wird. Spieltrieb, HWV und nen Händler der das Teil unbedingt quitt werden will gemeinsam sind unschlagbare Motivatoren. Sei nicht so hart mit uns, sonst frag ich Dich mal nach Deinem Drucker  Woll1

Zum Thema:

Mit der PC-Software kansst Du nur das Gerät upgraden, Bilder und Musik draufspielen. Upgrade geht, wenn Du erst die USB-Verbindung zum PC herstellt, dann Feuertaste drücken & festhalten und den Reset-Knopf von unten mit nem Drähtchen oder ner Nadel drücken, anschliessend nimmt das Teil sen Reset vom PC an.

Es gibt dafür eine App, jedoch warne ich vor der Benutzung. (Bitte selbst heraus suchen.)


Aber: laut meiner Firewall kannst Du die Statistiken nur bei I-Net-Verbindung. D.h., alle Deine Gewohnheiten gehen an Joyetech - für mich als Paranoiker ein Unding. Einstellungen und aktuelle Daten bekommst Du auch so, ohne daß es eine I-Net Verbindung gibt.

Und im Ganzen ist die App eher ne Verar***e als nützlich. Mein Tipp: nimm das Ding, dampfe und las gut sein.

Einen Absatz wunschgemäß geändert.
[Bild: shylock.png]
Grüße

[Bild: footer1339936665_2457.png]
Ich glaub, ich hätte doch die blaue Pille nehmen sollen...
Zitieren
RE: Joyetech Ocular 80W Box
#5
Moin Wiki, das hat mir schon sehr geholfen, Dankeschönst! Naja, Statistiken interessieren mich eher nicht, aber ein paar Möglichkeiten nutzen, die das Baby kann. Werde mich dann mal am Sonntag dransetzen und etwas spielen. Wie Du schon sagtest, bei 30€ kommt das Kind wieder hoch: "Mama, ich will dieses Auto haben!"
Zitieren
RE: Joyetech Ocular 80W Box
#6
@Wiki: ach, du du du! Nee, wat bin ich hart mit allen! Laugh
Im Gegensatz zum Ocular, ist Drucker ja wohl tatsächlich wie ne neue Art von Wissenschaft, und dafür braucht's um Potenzen mehr an Geduld und Wissen, als sich die Bedienung eines AT autodidaktisch (naja, zumindest autodidaktisch nen Blick auf's Manual werfen) anzulernen...

Ausserdem meinte ich das weniger vorwurfsvoll, als eher neugierig belustigt. Weiss nicht, ich kenn das so: Mir gefällt was, ich informiere mich am besten vorher... so ein erstes Video ist doch schnell geguckt?!

Ja, so kommt man auch zu nem 3D Drucker Laugh
Naja, Klopapier wird nie ein Wertpapier, solange lauwarmes Wasser und weicher Waschlappen auch sehr gut funktionieren Laugh
Zitieren
RE: Joyetech Ocular 80W Box
#7
(12.01.2019, 09:54)Yoman schrieb: Ausserdem meinte ich das weniger vorwurfsvoll, als eher neugierig belustigt. Weiss nicht, ich kenn das so: Mir gefällt was, ich informiere mich am besten vorher... so ein erstes Video ist doch schnell geguckt?!

Ich hoffe, es wundert dich nicht, daß nicht jeder alles auf dieselbe Art macht.
"The only good nation is imagination."
Zitieren
RE: Joyetech Ocular 80W Box
#8
wundern? Nee! Smile
Naja, Klopapier wird nie ein Wertpapier, solange lauwarmes Wasser und weicher Waschlappen auch sehr gut funktionieren Laugh
Zitieren
RE: Joyetech Ocular 80W Box
#9
(12.01.2019, 09:54)Yoman schrieb: [...]
als sich die Bedienung eines AT autodidaktisch (naja, zumindest autodidaktisch nen Blick auf's Manual werfen) anzulernen...
[...]

Moin,

in meinen Augen hat Joyetech mit dem Teil nen echten Vogel abgeschossen was den zielgerichteten Informationsgehalt der Bedienungsanleitung und die Funktion der PC-Software anbelangt. Ich hab - in meinen Maßstäben gemessen - ne ganze Weile gebraucht, um da durchzusteigen und das oben beschriebene Prozedere rauszukriegen.

(12.01.2019, 09:54)Yoman schrieb: [...]
Ausserdem meinte ich das weniger vorwurfsvoll, als eher neugierig belustigt.
[...]

Jo, weiss ich ja. So war ja auch meine Bemerkung gemeint.
Grüße

[Bild: footer1339936665_2457.png]
Ich glaub, ich hätte doch die blaue Pille nehmen sollen...
Zitieren
RE: Joyetech Ocular 80W Box
#10
aber mal ganz von den ganzen "nützlichen" Features abgesehen, die recht allgemein umfasste Eingangsfrage habe ich gedeutet gehabt als "wie krieg ich das Ding an?". Und da sollte selbst der Ocular nicht anders bedienbar sein, als jeder andere AT, selbst ohne PC/App/Weihrauch und Voodoo, so dass man den problemlos aufm Sprung zur Heiratsfete benutzen kann...nur angeben geht halt erstmal nicht Laugh
Naja, Klopapier wird nie ein Wertpapier, solange lauwarmes Wasser und weicher Waschlappen auch sehr gut funktionieren Laugh
Zitieren


Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste

www.webhostone.de
Dieses Forum läuft atomstromfrei dank WebhostOne