Themabewertung:
  • 0 Bewertung(en) - 0 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
Wo bestellt ihr eure Drähte/Coils?
RE: Wo bestellt ihr eure Drähte/Coils?
#21
Langzeitstudie steht bei mir auch noch aus Smile
Die ältesten verbauten Coils sind etwa 10 Tage im Einsatz, bis jetzt alles gut.
Braid it!   [Bild: attachment.php?aid=25404]
Zitieren
RE: Wo bestellt ihr eure Drähte/Coils?
#22
Da bei uns bisher die Coils in der Regel nicht unter 14 Tagen, eher 4 Wochen gehalten haben, habe ich generell in Deutschen Shops bestellt. Mitunter auch bei Amazon, da schnelle Lieferung.
Zitieren
RE: Wo bestellt ihr eure Drähte/Coils?
#23
Drähte habe ich bei Zivipf bestellt, habe noch für viele Jahre, für seeehr viele Jahre. Die Coils bestelle ich bei D*mpfplanet.de - gut im Preis und sehr zuverlässig und schnell.
Zitieren
RE: Wo bestellt ihr eure Drähte/Coils?
#24
@Faschma
Die Braids sollen eher ein viertel Jahr oder länger halten, wenn's nach meiner Vorstellung geht Smile

@Litze62
Für eine geflochtene Dualcoil brauchts so zwischen 1,5 und 5m Draht, da waren meine Vorräte schnell dahin.
Braid it!   [Bild: attachment.php?aid=25404]
Zitieren
RE: Wo bestellt ihr eure Drähte/Coils?
#25
Ich flechte nicht, wickele nur stink normale Coils im Bereich zwischen 1 und 1,5 Ohm. Ich dampfe ja seit 2 Jahren zu 80% nur noch Fertige...
Wenn ich im Mai Urlaub habe, mache ich mir vielleicht mal den Spaß, zu flechten oder eine Clapton zu wickeln, man schauen... Zwinker
Zitieren
RE: Wo bestellt ihr eure Drähte/Coils?
#26
@kubiba:
Das hätte ich mir von Fertigcoils auch gewünscht.
Aber irgendwann schmeckt es nicht mehr, dann muss ein neuer Coil her  Zwinker

Edit hat Anrede hinzugefügt.
Zitieren
RE: Wo bestellt ihr eure Drähte/Coils?
#27
Meine Tochter sagte mir gerade, sie wickelt ihren Taifun GT I mit NI200 von Zivipf und ist sehr zufrieden. Bei TC kann ich nicht mitreden, aber sie macht das schon ziemlich lange.

Edit hat gerade nichts hinzu zu fügen... Zwinker
Zitieren
RE: Wo bestellt ihr eure Drähte/Coils?
#28
Ich muss mal meinen alten Thread ausgraben und eine andere Frage hinzufügen.

Ich bin auf der Suche nach Set´s wo ich Fertigwicklungen bestellen kann, gerne welche wo z.B 8 verschiedene Coils drin sind. Würde gerne mal ein paar Kanthal, Edelstahl und Ni80 Coils ausprobieren und davon auch die verschiedenen Typen. Ich dampfe nur DTL und meine bevorzugten Verdampfer sind der V8 und der Extreme.

Also die Sets und Coils können sehr gerne auch aus China kommen, solange es dort Germany Express gibt wo ich mir kein Stress wegen Zoll machen muss. Wichtig ist mir das die Coils bzw. Sets wirklich schön günstig sind weil ich mir dann einmal einen Haufen holen werde um mal in Ruhe alle möglichen Sorten auszurpobieren.

Mit Drähten warte ich wohl erstmal noch bis ich überhaupt rausgefunden habe welche Coils (Material, Wicklung etc.) mir am besten gefallen. Ich möchte von Clapton bis Alien einfach mal alles gerne ausprobieren Zwinker
Hoffe ihr könnt mir da mal ein paar Shops/Links nennen wo ich günstig solche Boxen herbekomme.

Danke Smile
Zitieren
RE: Wo bestellt ihr eure Drähte/Coils?
#29
Die Aliens die du in den Boxen bekommst sind oft keine richtigen Aliens. Da wird um nen Flachdraht ein Manteldraht gekurbelt und es Alien genannt... nur ein Beispiel.

Oft sind in den Boxen Coils drin, wo die Drähte einfach nicht zueinander passen. Dann hast du Coils die gut aussehen, die aber von der Performance sowas von am Ziel vorbeigehen dass die keinen Spaß machen. Meist sind die Manteldrähte der Chinacoils viel zu dick und die Dinger haben ne ramp up Time jenseits von gut und böse.

Nur als kleine Anmerkung nebenbei Zwinker
Edit:
In dem Set hier (Stainless Steel) macht z.B. alles irgendwo noch Sinn. Sind allerdings keine Aliens bei.

Edit2:

Hier ist das Set in NI80
Es fließt ein Strom von einem Ohm ...
Zitieren
RE: Wo bestellt ihr eure Drähte/Coils?
#30
Gut es müssen jetzt keine richtigen Aliens im Set sein, aber wenigstens verschiedene Claptons usw.
Wichtig ist mir auch das ich weiß welche Drähte dort verbaut werden damit ich mir dann den Draht davon nachkaufen würde wenn etwas gut ist.
Ich habe jetzt z.B bei Zazo ziemlich günstig ein paar Coils gesehn (allerdings nicht im Set). Leider finde ich dort auch nichts darüber ob das nun Kanthal oder SS316 Draht ist. Ist aber recht günstig, aber ich würde ja schon gern wissen was dort genau drin ist: https://www.zazo.de/selbstwickler/draeht...oil-2-in-1
Was bringt es mir wenn dort: Fused Clapton 0.3 Ohm (26ga*3 + 36ga) oder Fused Clapton 0.25 Ohm (24ga*2 + 32ga) steht aber ich nicht weiß welches Material das ist?

Taugen die Wicklungen von Geekvape eigentlich was? Finde die schon ziemlich günstig.. Das selbe gibts dann aber auch nochmal mit Ni80 (wo man dann halt weiß das es Ni80 ist, wobei ich mir da auch nicht sicher bin ob dort nur Ni80 verbaut ist oder auch noch ein anderes Material).

Und dann hätte ich bei edampf-shop noch dieses Set hier gefunden was ziemlich nett aussieht (auch preislich) allerdings auch dort keinerlei Info steht um welches Material es sich dabei handelt:
https://www.edampf-shop.com/pilotvape-ha...st/a-2242/

Vorallem das Set bei edampf intressiert mich weil dort Wicklungen bei sind die ich noch nicht gehört habe. Viele Namen können zwar auch Marketing sein, aber spielt ja keine Rolle wenn man Wicklungen findet die einem gefallen und man sich dann den Draht einfach nachkauft.

Mir ist klar das es bestimmt noch Unterschiede zu richtigen handmade Coils gibt (wobei die von edampf shop angeblich ja auch handmade sein sollen) aber bevor ich mir 2 Coils im Wert von 10€ oder so hole, würde ich gern erstmal überhaupt die verschiedenen Wicklungen testen um mir überhaupt erstmal ein Bild zu machen.
Denn ich weiß bis heute noch nichtmal ob ich Kanthal, Edelstahl oder Ni am besten finde, weil ich bisher nur Kanthal Wicklungen gedampft habe..

Und wo ist da jetzt eigentlich der Unterschied wenn ich mir z.B das Set hier kaufen würde:
https://www.edampf-shop.com/kanthal-preb...st/a-2243/
und dann wenn ich mir genau das selbe Set von Demon Killer holen würde, was dann aber gleich das doppelte oder so kostet. Verwendet Demon Killer bei den Coils anderen Draht oder sind die selben Coils dort dicker oder so? Oder wie ergibt sich der extreme Preisunterschied?

Übrigens die letze verlinkte Box mit den 8x6 Kanthal Coils besitze ich und kann halt nur dazu etwas sagen.
Zitieren


Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste

www.webhostone.de
Dieses Forum läuft atomstromfrei dank WebhostOne