Themabewertung:
  • 0 Bewertung(en) - 0 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
2018 Dtsch Arztebl Int 115(14): E-Zigaretten und der Einstieg in den Konsum...
2018 Dtsch Arztebl Int 115(14): E-Zigaretten und der Einstieg in den Konsum...
#1
Hui, wurde hier ja noch gar nicht gepostet.

Pseudo-Gateway-Studie aus Deutschland.

Darin haben in 6 Monaten knapp über 200 Jugendliche, welche schon ein mal eine E-Zigarette probiert haben, danach auch Tabakzigarette probiert.

Die Schlüsselaussage ist aber:

Zitat:Die 6-monatige Beobachtungszeit erlaubt keine Aussage darüber, ob die Nutzung von E-Zigaretten mit der Entwicklung von Tabakabhängigkeit verbunden ist.

=> aerzteblatt.de/archiv/197188/E-Zigaretten-und-der-Einstieg-in-den-Konsum-konventioneller-Zigaretten

Das BMG und BZgA und die Medien verkaufen das den Lesern, als wäre es der Beweis für die Gatewaytheorie

   
Greetz
Chris

Dampfer seit 07.11.2012

[Bild: attachment.php?aid=979]

Zitieren
RE: IFT-Nord - E-Zigaretten und der Einstieg in den Konsum konventioneller Zigaretten
#2
Bei einigen Blättchen und Sendern kann mans ja noch auf wirtschaftliche Gründe schieben, aber von Ministerien und Bundesbehörden, insb. wenn sie ein "Aufklärung" im Namen tragen, könnte man schon erwarten, dass die auch lesen, was sie zitieren. Rolleyes
Mistral-Wind, du Wolken-Jäger,Trübsal-Mörder, Himmels-Feger, Brausender, wie lieb ich dich!
Zitieren
RE: IFT-Nord - E-Zigaretten und der Einstieg in den Konsum konventioneller Zigaretten
#3
(06.04.2018, 14:29)schluuch schrieb: Hui, wurde hier ja noch gar nicht gepostet.

Wozu auch wenn es letztendlich immer wieder der gleiche Schwachsinn ist Huh
Zitieren
RE: IFT-Nord - E-Zigaretten und der Einstieg in den Konsum konventioneller Zigaretten
#4
Zur Entlarvung von Falschmeldungen und offensichtlicher Irreführung der Bevölkerung?!? (ausserhalb von Twitter/FB und Co.)
Greetz
Chris

Dampfer seit 07.11.2012

[Bild: attachment.php?aid=979]

Zitieren
RE: IFT-Nord - E-Zigaretten und der Einstieg in den Konsum konventioneller Zigaretten
#5
Die Autoren wissen selbst, was sie da für ein Wolkenkuckucksheim gebaut haben. Ich empfehle den Absatz "Limitationen" auf Seite 247. Sie wissen genau, dass ein gleichzeitiges Auftreten von zwei Merkmalen (Korrelation) nicht bedeutet, dass das eine der Grund für das andere ist (Kausalität) und schreiben das auch so ("Trotz der großen Zahl erfasster Variablen ist eine Konfundierung des Zusammenhangs durch eine oder mehrere Drittvariablen niemals auszuschließen").

Außerdem wissen die Autoren, dass viele der befragten Jugendlichen auch ohne E-Zigarette Tabak ausprobiert hätten ("Es ist auch nicht gänzlich auszuschließen, dass die Nutzer/innen von E-Zigaretten zu einem späteren Zeitpunkt ohnehin mit dem Rauchen von konventionellen Zigaretten begonnen hätten").

Aber sie haben denselben Rethorikkurs wie PöLa belegt, daher kleiden sie die selbst erkannten Fakten in die Formulierung "ist nicht auszuschließen".

Halten wir fest: die Gatewayhypothese geht von einem kausalen Zusammenhang zwischen Dampfen und Rauchen aus. Das lässt sich prinzipiell mit solchen Fragebogenaktionen nicht belegen, weil es einfach keine Vergleichsgruppe gibt, d.h. eine in allen anderen Merkmalen gleiche Gruppe, die niemals Zugang zu E-Zigaretten hatte. Auch klinische Studien funktionieren hier nicht - nicht nur aus ethischen Gründen, wie die Autoren schreiben, sondern weil es prinzipiell unmöglich ist. Bleiben also nur Auswertungen von Daten ganzer Bevölkerungsgruppen und die sind eindeutig: je mehr Dampfer es gibt, desto weniger Raucher. Das lässt sich auch durch die baffzigste Junk-Science Fragebogenauswertung nicht widerlegen.
Schöne Worte sind nicht wahr - wahre Worte sind nicht schön

Zitieren
RE: IFT-Nord - E-Zigaretten und der Einstieg in den Konsum konventioneller Zigaretten
#6
Exakt @Alchymist - und genau so wurde es dem BMG auf ihrer FB Seite mehrfach entweder zusammengefasst oder als Zitat der Autoren aus der Originalstudie in den Kommentaren vor die Nase gahalten, natürlich mit der Bitte um Stellungnahme und/oder Korrektur des "reisserishen" und vor allem falschen Titels. Bis jetzt keine Antwort. Peinlich sowas.
[Bild: attachment.php?aid=1229]

I'm not perfect but I'm a limited edition
Zitieren


Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste

www.webhostone.de
Dieses Forum läuft atomstromfrei dank WebhostOne