Themabewertung:
  • 0 Bewertung(en) - 0 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
Sarumods Woodpecker Erfahrungsbericht/Erfahrungsaustausch
RE: Sarumods Woodpecker Erfahrungsbericht/Erfahrungsaustausch
(06.04.2018, 21:42)rs2000mk6 schrieb: Wo genau ist da jetzt der Zusammenhang? Ich glaube du verstehst da etwas falsch.
Der Woodpecker V2 Hybrid hat eine selbstjustierende Topcap wie alle anderen auch. Der letzte Woodpecker mit "Hybridcap ab Werk" war ein 22er stab wood und der ist bei mir gelandet. Der V2 hat prinzipiell immer die selbstjustierende Topcap. Hybrid beim V2 heißt lediglich Holz und Resin, deshalb Hybrid. Hat mit der Topcap nichts zu tun. 

Die Hybridcap gibt es, wie ich schon einmal schrieb, nur in Messing. Davon ab verstehe ich auch ehrlich gesagt nicht den Sinn, diese unbedingt aus Edelstahl zu haben, Messing ist technisch besser geeignet und im verbauten Zustand sieht man davon eh nichts.

Oh, ok das Hybrid Holz und Resin bedeutet wusste ich nicht. Dachte das sei dann die Version mit Hybrid Top Cap Blink
Liegt aber wohl daran das die Beschreibungen auf deren Seite einfach nur Copy&Paste sind.
Gut beschrieben ist was anderes. 

Wenn man die Hybrid Cap nicht sieht dann isses wohl wirklich wurscht. Nur Schade das es keine in 25mm gibt.
Zitieren


Nachrichten in diesem Thema
RE: Sarumods Woodpecker Erfahrungsbericht/Erfahrungsaustausch - von yardi - 07.04.2018, 09:01

Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste

www.webhostone.de
Dieses Forum läuft atomstromfrei dank WebhostOne