Themabewertung:
  • 0 Bewertung(en) - 0 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
Sarumods Woodpecker Erfahrungsbericht/Erfahrungsaustausch
RE: Sarumods Woodpecker Erfahrungsbericht/Erfahrungsaustausch
Ich nehme für alles mögliche Scherell Schaftol, Clou Hartöl oder auch einfaches Leinölfirnis, je nach Anwendung auch Leinölfirnis mit Pigmente. Direkt beim Woodpecker habe ich das Scherell zwar noch nicht genommen, da nehme ich gelegentlich das Hartöl, das Scherell allerdings schon bei Schäften und allerlei anderen Zeug aus Holz, letztendlich ist es auch auf Leinölbasis und was für Schäfte gut ist, wird für den Woodpecker auch gut sein. Die Holzbutter mag sicherlich nicht schlecht sein, allerdings sehe ich für mich da jetzt auch keinen Bedarf, Leinölfirnis hat sich seit hunderten Jahren bewährt. Stundenlanges einziehen lassen ist mir persönlich schon zuwider, einen Tropfen Hartöl auf einen Baumwolllappen, drüber reiben und anschließend einmassieren/abreiben und fertig ist.
Gruß Eric 
Zitieren


Nachrichten in diesem Thema
RE: Sarumods Woodpecker Erfahrungsbericht/Erfahrungsaustausch - von rs2000mk6 - 30.03.2018, 17:30

Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste

www.webhostone.de
Dieses Forum läuft atomstromfrei dank WebhostOne