E Dampfen Forum
Wotofo Recurve RDA - Druckversion

+- E Dampfen Forum (http://e-dampfen-forum.de)
+-- Forum: Diskussionsboard (http://e-dampfen-forum.de/forumdisplay.php?fid=28)
+--- Forum: Verdampfer (http://e-dampfen-forum.de/forumdisplay.php?fid=35)
+---- Forum: Tröpfler (http://e-dampfen-forum.de/forumdisplay.php?fid=38)
+---- Thema: Wotofo Recurve RDA (/showthread.php?tid=3550)

Seiten: 1 2 3 4 5


Wotofo Recurve RDA - Yoman - 08.07.2018

Seit paar Tagen habe ich den Wotofo Recurve Singlecoil RDA hier, und der ist ja mal geil! Das tollste ist die Airflow, richtig schön swooshy und dabei nicht unangenehm laut. Wem swooshy nix sagt, das ist, wenn sich der Luftstrom so richtig schön fett anfühlt, ohne MTL-mässig zu sein, aber auch nicht offen bis hinter die Ohren. Swooshy halt. Das untollste ist die mitgelieferte Coil, von denen es 3 im Tütchen gibt. Da wird mir so dermassen heisses Liquid im Mundraum verteilt, dass Jalapeño lächerlich dagegen ist. Hab aber noch nicht versucht den Coil zu spacen, oder so Tricks, weil auch wenn's wat heiss is, so lecker isses auch. Ich ess aber gerne scharf und bin auch nicht wirklich der allzu fimschige, wenn's mal bissi heiss ausm VD spritzt Laugh

Normalerweise sind mir RDAs, wo die Cap über die Base geht, nicht so recht, weil man da Schwierigkeiten beim flotten Abschrauben kriegt, aber beim Recurve sind da Stege innen in die Glocke geritzt, so dass man Anschläge hat zum perfekten Dosieren der Luft, wie auch zum unproblematischen Abschrauben des Verdampfers. Funktioniert prima.

Ausgeliefert wird der Recurve als Squonk RDA, aber ich hab den erstmal zum normalen Tröpfler umgebaut mit dem beiliegenden zuen Pin. Der VD wird nicht zu heiss. Ok, bei 0,25Ohm gebe ich 35Watt drauf, da wird's eigentlich auch nicht super heiss aussen. Wenn's nicht so spritzen täte, könnte ich evtl mit der Leistung höher gehen, aber bei mir hat der Masochismus doch ne Grenze. Das Glockenmaterial ist recht dickwandig, weshalb der Recurve auch auf 24mm kommt, wovon aber auf lediglich 20mm gewickelt werden kann. Trotzdem ist da genug Platz für Wicklungen mit dicken Häkelcoils.

Beeindruckend ist, dass man den Recurve beim Squonken offenbar nicht überfluten kann, selbst wenn das Liquidlevel über die Luftlöcher steigt. Hab's selbst noch nicht ausprobiert, aber in jedem Youtubevideo wird das als ein Mainfeature demonstriert.

Ok, Wow, habe die Coil soeben gespaced und siehe da, die Spritzerei lässt deutlich nach und prompt geht die Leistung auf 40Watt...warum nicht gleich so, ich Depp Biggrin

2 810er Driptips sind dabei, auch ein 510er Adapter, wenn's einer braucht, normaler und Squonkpin, Ersatzteile, ein Kreuzschlitzschraubendreher, Watte, Coils, wie gesagt, und 2 Wicklungseinbauhilfen in 2,5 und 3mm, die aussehen wie Mini Imbusschlüssel, aber ohne 6 Kanten. Also ein gut komplettes Paket, was Wotofo da rausschickt. Aber so kenn ich das von denen.

Joa, toller Verdampfer, da dacht ich, redste mal drüber! Smile


RE: Wotofo Recurve RDA - Eirulan - 08.07.2018

Schön, deine Meinung zu lesen :-)
Liebäugle mit dem schon ne Weile, da ich einen Single Coil RDA suche und mich der Dead Rabbit SQ nicht vollends überzeugen konnte.


RE: Wotofo Recurve RDA - Captain Koolada - 08.07.2018

Ich habe den auch seit ein paar Tagen und mag den mehr als meine anderen RDAs wie Drop, Dead Rabbit, Ding, Wasp etc. Vor allem wegen der erwähnten Airflow. Superleise und „swooshy„ Biggrin


RE: Wotofo Recurve RDA - WolfgangB - 08.07.2018

Habe ebenfalls den Dead Rabbit SQ und bin nicht vollends überzeugt. Mich stören hier die schräge Airflow und der Spittback...
Den Recurve find ich auch interessant aber wenn ich das vom Spittback lese kommt der wieder von meiner Liste runter.
Finde Spittback einfach wahnsinnig unangenehm, ich hab dann bei jedem Zug Angst das wieder Liquid in den Mund spritzt Biggrin
Die Tröpfler sind halt alle so gebaut das man direkt mit dem Mund über der Wicklung ist. Keine Ahnung ob es da überhaupt ne 100%ige Möglichkeit gibt das zu vermeiden


RE: Wotofo Recurve RDA - Yoman - 08.07.2018

@WolfgangB: da ist jetzt halt die Werkscoil drin, keine Ahnung, wie die heisst, aus welchem Material, ist halt so ne dicke Häkelcoil und mein Replay mag die nicht. Meinen Standard aus 0,40er ES hab ich noch nicht probiert, gehe aber davon aus, dass es dann keine Spritzerei mehr gibt. Ich sag dann bescheid Zwinker


RE: Wotofo Recurve RDA - Highco - 09.07.2018

@yoman die begelegten Coils sind laut Hersteller coil specs: 0.24 0.3*4+0.08 nichrome 5 wraps – 3.0 mm.

Ich schleiche auch schon ne weile drumrum, bin mal gespannt wie die 0,4 ss coil sich macht.

Wie schauts mitm Nachtröpfeln aus, die Wanne is ja net groß ?


RE: Wotofo Recurve RDA - WolfgangB - 09.07.2018

Ich dampf am liebsten ne Clapton oder ne Fused Clapton in Tröpflern und hier hatte ich bisher immer das Problem das ab und an Liquid spritzt Biggrin
Vielleicht sollte ich in den Dead Rabbit SQ auch mal ne normale 0,4 ES einbaun. Jedoch denk ich mir immer die ganzen Youtuber dampfen die Singlecoil Tröpfler bei 50 Watt mit super duper Coils und haben keine Probleme... Vielleicht mach ich da ja was falsch.


RE: Wotofo Recurve RDA - Yoman - 09.07.2018

hm, jetzt, wo Du es sagst, ich kann mich aber auch irren, ich meine Mike Vapes hat erwähnt, dass Wotofo Coils beilegt, aber er nimmt lieber eigene...ob der sich da wohl auskennt?! Laugh

Also, 0,4er ES, 3mm Durchmesser, 0,63Ohm, 35Watt...Replay mag's, ich auch, und Spritzerei habe ich, aber das nenne ich jetzt Geschmacksspritzen und keine Mundfolter Biggrin

@Highco: der Recurve wird als Squonker RDA ausgeliefert, also ist da Liquidreservoir nicht so wichtig. Als Tröpfler musst Du bei dem natürlich entsprechend oft nachtröpfeln. Wen das stört, klar, Alternativen gibt's ohne Ende, allerdings sind die dann auch meisstens in sich grösser gebaut und das beeinflusst dann die Geschmacksentwicklung negativ.


RE: Wotofo Recurve RDA - Highco - 09.07.2018

Danke für die Rückmeldung Yoman, dann wart ich erst mal bis der Loop da ist.


RE: Wotofo Recurve RDA - BiggerBalu - 09.07.2018

Vielen Dank für Deinen Eindruck,ich habe ihn auch bestellt und bin sehr gespannt.
Das Inbusschlüsselähnliche Werkzeug soll lt. Steamshots die optimale Länge der Wicklungsfüße vorgeben.
Das kurze Teil wohl bemerkt Laugh .